Mitglieder gesucht!

Zur Unterstützung besonderer Projekte:

Integrationskurs trifft Kunst!

Von Februar bis Juli 2016 gingen Deutsch-Lernende einmal im Monat ins Museum oder ins Aquarium, auf die Soiellinie... und verarbeiteten das Erlebte und Gesehene im Anschluss selber künstlerisch. Im Deutschunterricht wurden die Besuche und Aktionen sprachlich vorbereitet. Der Förderverein finanzierte dieses Projekt.

Fragen zu unseren Förderprojekten beantworten wir Ihnen auch gerne telefonisch oder per E-Mail. Ihre Ansprechpartner*innen finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Unsere Arbeit

Förderungen: Kurse und Projekte

Von "Beruf und Schule" bis "Kunst" - der Förderverein unterstützt Angebote aus allen Fachbereichen der Förde-vhs. Wir fördern sowohl Einzelprojekte als auch Maßnahmen, die über mehrere Semester laufen.
Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt dem Bereich "Deutsch und Integration", denn hier wird die Förde-vhs immer wieder vor große neue Herausforderungen gestellt.

Bild 1: Freiluftbildhauerei 2014 Bild 2: Kunstprojekt Farbe spricht Bild 3: Kunstprojekt Maskenbau

Förderprojekte

2018 Outsite In - Freiluft-Bildhauerei im Maschinenmuseum Kiel Wik
2017 Familienkunstfest in der vhs-Kunstschule
2016 Integrationskurs trifft Kunst - Kunstprojekt für MigrantInnen
2014 Farbe spricht - Kunstprojekt für MigrantInnen
Mit Holz und draußen - Freiluft-Bildhauerei in der Wik
Mädchenschwimmen in Gaarden - Integrationsprojekt
2013-17 Schulvorbereitung: Schreibenlernen für Linkshändige
2011 Maskenbau - Interkulturelle Wochen, Kreativ-Projekt für Migrantinnen
ab 2010 Qualifizierung: Förderungen für Sprachprüfungen
2010 Hauptschulabschluss für junge Mütter - Mehrgenerationenhaus Gaarden
ab 2009 "Kulturtopf" - kursergänzende Angebote für Integrations- und Schulabschlusskurse



Informieren Sie sich auch über unsere anderen Tätigkeitsfelder.

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltungen und Feste

Fotos von Nadeshda Gerdt, Magda Kirndörfer, Dieter Stolte

Mitglieder gesucht!

Integrationskurs trifft Kunst!

Von Februar bis Juli 2016 gingen Deutsch-Lernende einmal im Monat ins Museum oder ins Aquarium, auf die Spiellinie... und verarbeiteten das Erlebte und Gesehene im Anschluss selber künstlerisch. Im Deutschunterricht wurden die Besuche und Aktionen sprachlich vorbereitet. Der Förderverein finanzierte dieses Projekt.

Fragen zu unseren Förderprojekten beantworten wir Ihnen auch gerne telefonisch oder per E-Mail. Ihre Ansprechpartner*innen finden Sie auf unserer Kontaktseite.